Download Primitive Money by Paul Einzig PDF

By Paul Einzig

ISBN-10: 0080116795

ISBN-13: 9780080116792

Primitive funds: In its Ethnological, old and monetary elements: moment version, Revised and Enlarged bargains with the examine of the function of cash some time past and in chosen areas of the realm. this option is split into 3 sections, precise as e-book I, ebook II, and ebook III.
Book I discusses the ethnology of cash extending again to greater than 5,000 years in the past, to the darkish age whilst now not a lot written proof existed, and to brand new a variety of groups scattered all over the world. The textual content covers the areas of Oceania, Asia, Africa, and the Americas. ebook II appears to be like into the ancient point of cash, from the traditional interval comprising prehistoric currencies resembling instruments and adorns, to the Medieval interval, after which to fashionable occasions. e-book III is the theoretical part that makes an attempt to outline primitive funds, its features, and its perceived worth. This publication applies anything smooth whilst it discusses primitive financial coverage, comparable to lively and passive attitudes of the kingdom, restrictionist coverage, stabilizationist coverage, and expansionist financial coverage. This part additionally discusses the philosophy of primitive funds, and its financial and ancient roles. The switch from primitive to fashionable cash is tested, and the long run clients akin to the continuance or redemption of primitive cash is mentioned.
Anthropologists, sociologists, economists, historians, scholars and academicians doing sociological study, or even businessmen and industrialists can reap the benefits of analyzing this article.

Show description

Read more

Download Lebensstile, Wohnbedürfnisse und räumliche Mobilität by Nicole Schneider PDF

By Nicole Schneider

ISBN-10: 3322974308

ISBN-13: 9783322974303

ISBN-10: 3322974316

ISBN-13: 9783322974310

Inhalt
Im Zentrum der bevölkerungsrepräsentativen Studie stehenLebensstilgruppen in Ost- und Westdeutschland und das Ausmaß(un-)befriedigter Wohnbedürfnisse im Hinblick auf Wohnlage und Wohnform,Ausstattungen und Einrichtungsweisen sowie Mobilitätsbereitschaft.Wohnungen werden auch Ende der 90er Jahre immer noch nach demLeitbild des ¶familiengerechten¶ Wohnens konzipiert und gebaut. Mitder Pluralisierung der Lebensstile haben sich allerdings die Wohnbedürfnisseim Hinblick auf den Wohnstandort, das Wohnumfeld, die Größe und den Zuschnittder Wohnung stark ausdifferenziert. Daher ist die Wohnungsnachfrage immerschwieriger einzuschätzen. Die mangelnde Transparenz des Zusammenhangs vonLebensweise und Wohnbedürfnissen hat zu einer Aufwertung von Lebensstilansätzenin der Stadt- und Regionalplanung geführt. In der vorliegenden empirischenStudie werden Informationen zum Wohnen in Deutschland, auf repräsentativerBasis nach dem neuen Konzept der Lebensstile aufgeschlüsselt, vorgestellt.Wohnformen und Diskrepanzen zwischen Wohnsituation und Wohnbedürfnissenwerden untersucht. Als Anpassungsstrategie der Wohnsituation an dieLebenssituation steht die räumliche Mobilität im Zentrum des Interesses. Dafür jede Lebensstilgruppe typische Bedarfslagen und Mobilitätsmusterermittelt wurden, hat sich das Lebensstilkonzept als Erklärungsansatz in deraktuellen Stadt- und Regionalforschung bewährt. Die Ergebnisse können auchden Akteuren auf dem Wohnungsmarkt wertvolle Hinweise geben. Aus dem Inhalt: Theoretischer TeilWohnen in West- und OstdeutschlandWohnmobilität - Eine substitute zur Anpassung vonWohnverhältnissen an LebensbedingungenLebensstile und Wohnen Empirischer TeilLebensstilkonzept und OperationalisierungDie ¶dritte Haut¶: Wohnungen der LebensstiltypenWer wohnt wo? Regionale Verteilung von LebensstilenWohnverhältnisse im Vergleich zu WohnbedürfnissenMobilitätsbereitschaft, Mobilitätsverhalten und Alternativen zurMobilität Zusammenfassung und PraxisrelevanzWas hat das Konstrukt Lebensstile

Show description

Read more

Download Interkulturelle Zusammenarbeit: Kulturen — Organisationen — by Geert Hofstede PDF

By Geert Hofstede

ISBN-10: 3322900371

ISBN-13: 9783322900371

ISBN-10: 3409131574

ISBN-13: 9783409131575

Ende der 60er Jahre beschäftigte ich mich eher zufällig mit kulturellen Unterschiede- und stieß dabei auf umfangreiches fabric für eine Studie. Als Ergebnis dieser Studie wurde im Jahr 1980 ein Buch zu diesem Thema mit dem Titel Culture's outcomes veröffentlicht. Es warfare bewußt für ein Fachpublikum geschrieben, denn es weckte Zweifel an der Allgemeingültigkeit traditioneller Lehren der Psychologie, Organisationssoziolo­ gie und Manag!!menttheorie: ich mußte daher sowohl die theoretische Argumentation darlegen, als auch Basisdaten und die statistischen Verfahren angeben, an hand derer ich meine Thesen aufstellte. Die 1984 erschienene Taschenbuchausgabe verzichtete auf Basisdaten und Statistik, warfare ansonsten aber mit der gebundenen Ausgabe von 1980 identisch. Culture's results erschien in einer Zeit, als das Interesse an kulturellen Unterschie­ den sowohl zwischen Ländern als auch zwischen Organisationen rapide anstieg; es gab damals kaum empirisch gestützte Informationen zu diesem Thema. Die Unterschiede zwischen Ländern waren zwar auch in dem vorherigen Buch enthalten, aber vielleicht waren es zu viele auf einmal. Offensichtlich haben sich viele Leser nur mit einem Teil des Inhalts befaßt. Viele Leute, die sich auf das Buch berufen, behaupten beispielsweise, ich hätte die Wertvorstellungen von IBM-(oder "Hermes-") Führungskräften untersucht. Die von mir verwendeten Daten bezogen sich auf IBM-Mitarbeiter, und wie das Buch selbst zeigte, ist dies ein erheblicher Unterschied.

Show description

Read more

Download Sozialwissenschaftliche Hermeneutik: Eine Einführung by Ronald Hitzler PDF

By Ronald Hitzler

ISBN-10: 3663114317

ISBN-13: 9783663114314

ISBN-10: 3663114325

ISBN-13: 9783663114321

Diese Einführung gibt einen Überblick über die aktuellensozialwissenschaftlichen Hermeneutiken als Auswertungsmethoden derqualitativen Sozialforschung; orientiert an der Idee einer standardisiertenPräsentation nichtstandardisierter Interpretationsverfahren.

Show description

Read more

Download Das schöne Fremde: Anglo-amerikanische Einflüsse auf die by Dagmar Schütte PDF

By Dagmar Schütte

ISBN-10: 3531128264

ISBN-13: 9783531128269

ISBN-10: 3663095541

ISBN-13: 9783663095545

Inhalt
Einleitung / Theoretischer Teil: Sprachwandel - Wertewandel - Das Mediensystem im Wandel / Empirischer Teil: Untersuchungsdesign und Methode / Ergebnisse der Datenanalyse / Zusammenfassung / Anhang.

Zielgruppe
1. Kommunikationswissenschaftler 2. Medienwissenschaftler three. Linguisten four. Germanisten five. am Phänomen "Werbesprache" interessierte Fachleute und Laien

Über den Autor/Hrsg
Dagmar Schütte ist Kommunikationswissenschaftlerin bei der infas Medienforschung GmbH, Bonn.

Show description

Read more

Download Schlingensief und das Operndorf Afrika: Analysen der by Jan Endrik Niermann PDF

By Jan Endrik Niermann

ISBN-10: 3658010541

ISBN-13: 9783658010546

ISBN-10: 365801055X

ISBN-13: 9783658010553

Alterität wird in Lateinamerika zusehends unter dem Schlagwort des Dekolonialismus aufgerollt. Einer der „Vordenker“ dieser Eurozentrismuskritik ist der argentinische Befreiungsphilosoph Enrique Dussel. Ihm kommt eine entscheidende – im deutschsprachigen Diskurs jedoch kaum beachtete – Rolle in der Konzeptualisierung von Alterität im Hinblick auf deren emanzipatorische Neuformulierung zu. Auch hierzulande ist die Alteritätsdebatte komplex. Sie entzündet sich vor allem in der Kontroverse um die Herrschaftlichkeit des Subjekts. Das Buch analysiert neben den kulturwissenschaftlichen, philosophischen und soziologischen Theorien zur Alterität das implizite Alteritätsverständnis in Schlingensiefs Operndorf Afrika.​

Show description

Read more
1 2 3 17