Download Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, by Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka PDF

By Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

ISBN-10: 3834803642

ISBN-13: 9783834803641

ISBN-10: 3834893684

ISBN-13: 9783834893680

Automobile software program Engineering
Seit Anfang der 1970er Jahre ist die Entwicklung von Kraftfahrzeugen gepragt von einem rasanten Anstieg des Einsatzes von Elektronik und software program. Dieser development halt bis heute an und wird getrieben von steigenden Kunden- und Umweltanforderungen. Nahezu alle Funktionen des Fahrzeugs werden inzwischen elektronisch gesteuert, geregelt oder uberwacht.
Die Realisierung von Funktionen durch software program bietet einzigartige Freiheitsgrade beim Entwurf. In der Fahrzeugentwicklung mussen jedoch Randbedingungen wie hohe Zuverlassigkeits- und Sicherheitsanforderungen, lange Produktlebenszyklen, begrenzte Kostenrahmen, kurze Entwicklungszeiten und zunehmende Variantenvielfalt berucksichtigt werden.
In diesem Spannungsfeld steht car software program Engineering. Dieses Fachbuch enthalt die Grundlagen sowie zahlreiche Anregungen und praktische Beispiele zu Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die zur sicheren Beherrschbarkeit von elektronischen Systemen und software program im Fahrzeug beitragen. Die four. Auflage wurde hinsichtlich des AUTOSAR-Standards uberarbeitet und aktualisiert.

Der Inhalt
Gesamtsystem Fahrzeug-Fahrer-Umwelt - Grundlagen - Prozesse zur Entwicklung von elektronischen Systemen und software program - Methoden und Werkzeuge fur die Entwicklung, die Produktion und den provider elektronischer Systeme

Die Zielgruppen
Mitarbeiter von Fahrzeugherstellern und Zulieferern, die sich mit elektronischen Systemen und software program im Fahrzeug beschaftigen.
Studierende der Informatik, der Elektrotechnik oder des Maschinenbaus mit Schwerpunkten car software program Engineering, Steuerungs- und Regelungstechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik an Universitaten und Fachhochschulen.

Die Autoren
Dipl.-Ing. Jorg Schauffele warfare Mitarbeiter der BMW AG und der ETAS GmbH. Er ist Produktmanager bei der Vector Informatik GmbH.
Dr.-Ing. Thomas Zurawka conflict langjahriger Geschaftsfuhrer der ETAS GmbH sowie leitender Direktor der Robert Bosch GmbH. Er ist Gesellschafter

Show description

Read or Download Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen PDF

Similar automotive books

Brake Handbook: How to choose, install, test & service brakes

A finished ebook on brakes information friction fabric, covers how every one impacts pedal attempt, and the way to check to figure out that is top for highway or tune.

Ending a Career in the Auto Industry: '30 and Out' (Springer Studies in Work and Industry)

Through the Nineteen Eighties the scoop media have been full of stories of hovering unemployment as 'downsizing' and `restructuring' grew to become the new buzzwords. businesses controlled their team relief by means of expanding the acceptance in their pension plans-especially their early-retirement plans. during this quantity, the authors learn the U.

Automotive Electricity: Electric Drives

Because the starting of the century, electric items have invaded our daily lives. Now, electrical strength is coming to be noticeable as an answer to the pollutants as a result of autos. whereas this transition has remained very gradual over the past ten years, it's been accelerating because the statutory constraints and desires of the industry have replaced.

Extra info for Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen

Sample text

Dies führt in vielen Fällen zu hohen Optimierungsanforderungen bei der Software-Entwicklung, wie beispielsweise zur Implementierung von Software-Funktionen in Integerarithmetik. 3 Lange Produktlebenszyklen Bei Fahrzeugen wird heute mit einer Entwicklungszeit von rund drei Jahren , einem Produktionszeitraum von etwa sieben Jahren und einer anschließenden Betriebs- und Servicephase von bis zu 15 Jahren gerechnet. Insgesamt ergibt sich also ein Produktlebenszyklus von rund 25 Jahren (Bild 1-14). Diese Intervalle sind in der Elektronik wegen der anhaltenden Technologiefortschritte in der Hardware wesentlich kürzer.

Bei der DIA-Wandlung wird der zugeordnete Wert X, konstant bis zum nächsten Abtastzyklus gehalten . Die DI A- Wandler werden daher auch als Halteglieder bezeichnet [34] . 3 Zeit- und wertdiskrete Sy steme und Signa le Treten beide Dlskretislerungseffekte zusammen auf. so entsteht ein zelr- un d wertdiskretes Signa l (Bild 2-6 d). Tritt in einem System mindestens ein zeit- und wertd iskretes Signal auf. so spricht man von einem zeit- und wertdi skreten oder digitalen Syste m. Alle Größen, die als Eingangsgrößen in einem Program m verar beitet werden, das auf einem Mikrocontroll er eines elektro nischen Steuergeräts ausgeführt wird.

Erfo lgt meist eine Einstufung der Funktionen in eine hohe Slc herheltsklasse. Das trifft für den Maschinenbau im Allgemeinen nicht zu. Die Wahrsche inlichkeit. dass Mensc hen sich in der Nähe von Masc hinen befinden. kann zum Beispiel durch gee ignete Abspernnaßnahme n und ähnliche Sicherheitse inrichtungen deutlich reduziert werde n. Die grundlegenden Sicherheitsbetrachtungen sind in No rmen, wie der DlN 19250 [19] ode r der lEe 6 1508 [20], ISO 26262 [64] und in EeE-Rege lungen, wie [21, 22], festgelegt.

Download PDF sample

Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen by Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka


by Michael
4.4

Rated 4.28 of 5 – based on 13 votes