Download 12 Études op. 25 by Frédéric Chopin, ed. Alfred Cortot PDF

By Frédéric Chopin, ed. Alfred Cortot

Show description

Read or Download 12 Études op. 25 PDF

Best forms & genres books

Mozart's The Marriage of Figaro: Opera Classics Library Series (Opera Classics Library)

A complete advisor to Mozart's the wedding of FIGARO, that includes a NEWLY TRANSLATED LIBRETTO with tune EXAMPLES, critical Characters, short tale Synopsis, tale Narrative with track spotlight Examples, a Discography, a Videography, a Dictionary of Opera and Musical phrases, and insightful remark and research.

Poetry into song : performance and analysis of lieder

Concentrating on the song of the nice track composers--Schubert, Schumann, Brahms, Wolf, and Strauss--Poetry Into track deals a scientific creation to the functionality and research of Lieder . half I, "The Language of Poetry," offers chapters at the topics and imagery of German Romanticism and the equipment of study for German Romantic poetry.

College Fight Songs: An Annotated Anthology

Cross, staff, move! Rah, rah, rah! Boomalacka, boomalacka! Sis-boom-bah! Get your pennants and varsity colours and head for the stadium simply because collage struggle Songs will make you a professional at the musical background of collage athletic subject matters and anthems sooner than the second-half kickoff. right here, in a single anthology, you’ll discover a particular number of musical and old details that hasn’t been compiled and up to date because the days of Knute Rockne and the Galloping Ghost.

Extra resources for 12 Études op. 25

Example text

Ein gutes Zeichen. David ergreift die Initiative. »Wir kehren um. « Im ersten Moment weiß ich nicht, was ich sagen soll. Die drei sind zu einem falschen Konsens gelangt – obwohl wir darin geschult wurden, falsche Entscheidungen augenblicklich zu erkennen und zu verwerfen. Der Verlust der Podpartner muss ihr Denkvermögen beeinträchtigt haben. David, der mein Schweigen anscheinend als Zustimmung deutet, fängt an, Susan am Bachlauf entlangzuschleifen. Ich kann mich noch immer nicht rühren. Einem gültigen Konsens kann ich mich nicht widersetzen, ich kann sie nicht aufhalten.

Am nächsten Morgen wache ich steif und verfroren auf. Aber immerhin sind wir noch am Leben, denke ich. Ein paar Sekunden bleibe ich auf den Steinen hocken und lausche in die Stille, doch das leise Plätschern des Wassers übertönt alles andere. Vom Surren irgendeines Rettungsaircars oder den Rufen irgendwelcher Suchtrupps ist nichts zu hören. Hier würden sie uns wahrscheinlich sowieso nicht finden, so weit entfernt von unserem Startpunkt. Es geht nicht anders, wir müssen allein weiterziehen. Aus dem Nichts überflutet mich eine Welle des Zweifels.

Die beiden männlichen Julians, die bei Bewusstsein sind, klammern sich sofort aneinander und schnappen gemeinsam nach Luft. Plötzlich bin ich zu Tode erschöpft; am liebsten würde ich mich in die Eisgrube fallen lassen und schlafen. Stattdessen überprüfe ich die beiden Neuankömmlinge auf Knochenbrüche, Prellungen und Symptome der Hypothermie. Die bewusstlose Frau zuckt zusammen, als ich sie bewege; offensichtlich ist ihr Arm gebrochen. Glücklicherweise habe ich ein Stück Seil dabei, ausnahmsweise nicht aus Spinnenseide, sondern aus einem dickeren Material.

Download PDF sample

12 Études op. 25 by Frédéric Chopin, ed. Alfred Cortot


by Paul
4.3

Rated 4.01 of 5 – based on 35 votes